7/28/2013

DIY Haarmaske

Hey meine Engelchen :)
Ich bin total in der DIYsucht :D 

Heute machen wir eine Haarmaske :) 



Zutaten
Kokosnussöl (gibt es im Internet und in Asia Läden... 

                               Kauft es aber besser im Asia Laden. Im Internet ist das so überteuert :O)

Rosenwasser

Leitungswasser

Lebensmittelfarbe





Wie wird es gemacht? 

4 El Kokosnussöl in eine Schüssel geben
verrühren mit einem Handmixer
2 El Rosenwasser dazugeben
2 El Leitungswasser hinzufügen
Alles ganz lang und gut vermischen. Kann sehr lang dauernd, da sich Wasser und Öl nicht miteinander vermischen lässt.
Wenn es eine cremige Konsistenz hat gibt man die Lebensmittelfarbe hinzu.
Dann füllt man alles in ein Gefäß nach Wahl :) 

Ich hoffe es hat euch gefallen.
Bis dann 




Kommentare:

  1. Klingt sehr gut, pflegt die Maske denn auch gut? Wenn ja, ist das ja echt eine coole Sache :)
    xoxo Emma♥

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee :)
    Klingt echt super

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. dankeschön für deinen lieben kommentar !

    Ich bentze son total billiges Blonde-shampoo von Balea aus DM, das ist sone gold'ne verpackung und noch eins von vichy :D

    schöner blog :)

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. erstmal find ichs schön, dass du so gern DIY machst -ich auch ^^

    allerdings seh ich dein Rezept eher als ne Art ColdCream fürs Haar oder ein Haar Öl mit etwas Wasser drin. Kokosöl ist sehr gut für die Haare! ich habe eins im Asienladen gekauft, mit ayurvedischen Kräutern für die Haare. ich reiche allerdings mit einer kleinen Flasche schon Jahre...

    kleiner Tipp - :-)
    Wenn du möchtest, dass sich das Öl schneller und besser mit dem Wasser verbindet, nimm doch einen Emulgator.


    iebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hübsche :) vielen Dank für dein liebes Kompliment. Dein Blog ist auch wirklich gelungen, hab mich grade mal ein bisschen durchgeklickt :)
    Du hattest gefragt welche Mascara ich benutze.
    Also ich nehme zuerst die maximum definition von essence zum Trennen der Wimpern. Für Volumen nehme ich dann die I love extreme von essence und die colossal volum' express von Maybelline.

    Liebe Grüße,
    Lara

    AntwortenLöschen
  6. Ohh *rotwerd*, ich finde du bist auch unglaublich hübsch, von den Gesichtsteilen, die man in deinen Posts bisher gesehen hat :D
    Mir ist das jetzt echt peinlich, aber wo stellt man denn das mit den Followern ein? Irgendwie finde ich das nicht -.-
    xoxo Emma♥

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee :)
    Derzeit läuft bei mir eine Blogvorstellung, schau doch mal vorbei :)
    http://papillonfully.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. das klingt echt einfach, werd ich auch mal probieren! :)
    lg, die bea. ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Ich hoffe dir gefällt es hier. Du kannst ruhig weiter stöbern. :)
Deine ehrliche Meinung würde mich sehr interssieren.
Ich nehme auch gerne Verbesserungswünsche an.
Bitte Beleidigungen bei sich behalten.
Spam ist nicht erwünscht.
Bei weiteren Fragen und Anregungen antworte ich dir gerne. :)
Viel Spaß deine Lulu <3